Trauerfloristik & Trauermusik

Gefühle zeigen mit Blumenschmuck

Gerade Gefühle wie Trauer und Wertschätzung lassen sich oft besser symbolisch ausdrücken als in Worte fassen. Hier bieten uns Blumen die optimale Möglichkeit, um unser Innenleben zum Ausdruck zu bringen. Gemäß unserem Anliegen, sie so weit wie möglich zu entlasten, kümmern wir uns gerne auch um alles rund um die Trauerfloristik.

Wir arbeiten mit erfahrenen Floristen zusammen und können so für die passenden Blumendekorationen, Trauerkränze und vieles mehr sorgen – natürlich ganz nach Ihren Wünschen. Außerdem haben wir Ihnen die Bedeutungen der einzelnen Blumen in einem kleinen Lexikon der Blumensymbolik zusammengefasst, um Ihnen schon einmal eine erste Orientierung für die passende Zusammenstellung zu geben:

PFLANZEN UND IHRE BEDEUTUNG
  • Akelei = Sieg des Lebens über den Tod, Symbol des Heiligen Geistes
  • Anemone = Bedrohte Liebe, Abschied und Vergänglichkeit
  • Calla = Auferstehung, Hingabe und Verführung
  • Chrysantheme = Totengedenken
  • Efeu = Unsterblichkeit, Leben und Tod
  • Hyazinthe = Das jährliche Wiedererwachen der Natur
  • Jelängerjelieber = Dauer und Beständigkeit, lang anhaltender Genuss
  • Kaiserkrone = Edelmut, Trauer und Anteilnahme
  • Kamelie = Freundschaft und Streben nach Harmonie
  • Kornblume = Symbol der Himmelskönigin Maria, Treue und Beständigkeit
  • Krokus = Himmlische Glückseligkeit, Inbegriff des Lieblichen
  • Levkoje = Heiterkeit und friedliches Dasein
  • Lilie = Reinheit, Liebe und Tod
  • Lorbeer = Frieden und ewiges Leben
  • Lotus = Unsterblichkeit
  • Mimose = Tod, Leben und Unsterblichkeit
  • Narzisse = Schlaf, Tod und Wiedergeburt
  • Nelke = Freundschaft und Liebe
  • Primel = Hoffnung
  • Rose = Liebe, Schönheit und Vergänglichkeit
  • Stiefmütterchen = Dreieinigkeit und Erinnerung
  • Veilchen = Demut und Hoffnung
  • Vergissmeinnicht = Erinnerung und Abschied in Liebe
  • Wacholder = Ewiges Leben
  • Weide = Tod und Trauer
  • Zypresse = Tod, Trauer und Unsterblichkeit

Trauermusik

Die musikalische Begleitung

Eine besondere Musikauswahl bei der Trauerfeier bringt noch einmal zusätzlich die Wertschätzung gegenüber dem Verstorbenen zum Ausdruck. Dabei bieten sich vor allem Titel an, die der Verstorbene sehr gemocht hat oder welche, die Sie mit besonderen gemeinsamen Erinnerungen verbinden. So bekommen die Abschiedsfeierlichkeiten eine persönliche Atmosphäre.

Im Folgenden haben wir einige ausgewählte Titel für Sie zusammengestellt, die bei Traueranlässen bevorzugt gespielt werden:

Beliebte klassische StückeBeliebte moderne Stücke
Künstler           Titel

F. Schubert      „Ave Maria“

R. Schumann   „Träumerei“

E. Grieg            „Morgenstimmung“

G. F. Händel     „Largo“

Mozart              „Ave verum“

J. S. Bach         „Air“

G. Verdi            „Freiheitschor der Gefangenen Nabucco“  

Künstler           Titel

The Beatles      „Yesterday“

Moody Blues     „Nights in white satin“

Frank Sinatra   „My way“

Eric Clapton      „Tears in heaven“

Jeff Buckley      „Hallelujah“

Xavier Naidoo    „Dieser Weg“  

Elton John         „Candle in the wind“

A. L. Webber      „Memory“

Judy Garland      „Over the rainbow“

Rod Stewart      „Sailing“  

Andrea Bocelli    „Time to say goodby“

Kommentare sind geschlossen.